Pressemitteilungen

com_content.article ]

Pressemitteilung

Nach der Fusion der vier DEHOGA Kreisverbände Bad Arolsen, Bad Wildungen, Frankenberg und Korbach-Willingen im März dieses Jahres fand am vergangenen Montag, 22.05.2017, die erste außerordentliche Mitgliederversammlung des neuen DEHOGA Kreisverbandes Waldeck-Frankenberg statt. Der Vorstand hat zu dieser ersten Sitzung unter dem Motto „Wir sitzen alle im selben Boot“ zu einer zünftigen Bootspartie auf dem Edersee mit Kaffee und Kuchen eingeladen. Die zweistündige Bootsfahrt wurde zur Vorstellung des Vorstandes und zu einem ersten Kennenlernen in lockerer Runde genutzt. Gleichzeitig würdigte der neue Vorsitzende, Jürgen Figge, die ehemaligen Vorsitzenden der Alt-Kreisverbände Helmut Bremer (Bad Arolsen), Christian Gerlach (Bad Wildungen), Werner Steuber (Frankenberg) und Gerlinde Scriba (Korbach-Willingen) mit je einer Urkunde des DEHOGA Landesverbandes, in der ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für den Verband gewürdigt wurde. Im Anschluss an die Bootspartie fuhr man nach Sachsenhausen, wo es bei der Firma Veltum noch eine Besichtigung und einen interessanten Fachvortrag gab.

Waldeck-Frankenberg, 23.05.2017